Werde Mitglied

Facebook

Trainer und Betreuer
Partner

Wer ist online
Wir haben 55 Gäste online
Besucherzähler
Heute587
Gestern1280
Diese Woche5794
Diesen Monat23867
Gesamt1385651
Start

Neueste Nachrichten

Willkommen bei der SG Aumund-Vegesack Fußballabteilung

1.Herren: 2:0-Sieg gegen DJK im Lottopokal

Es ist geschafft! Unsere 1.Mannschaft überwintert im immer attraktiveren Lottopokal. Im Ortsderby bei der DJK Bluemnthal gelingt unseren Heine-Jungs ein glanzloses 2:0. Das Spiel war geprägt von den taktischen Ausrichtungen beider Teams, die das Hauptaugenmerk auf eine stablie Defensive legten. So sahen die Zuschauer auch nur sehr wenige Offensivaktionen. Der immer stärker agierende Volkan-Abdullah Arslan brachte unsere Farben nach 39 Minuten in Führung. Nach dem Pausenwasser setzte die DJK um den Ex-SAV-Trainer Torben Reiß mehr auf Offensive, doch unsere Deckung agierte an diesem Abend sehr sicher und souverän. Nach vorne hin hatte unsere Elf weitere gute Möglichkeiten, die aber alle vergeben wurden. In der Nachspielzeit machte dann Mittelfeldmotor Abdullah Basdas mit dem erlösenden 2:0 alles klar und sorgte so für gute Laune bei den SAV-Verantwortlichen. 
Die weiteren Spiele werden nun Anfang 2015 ausgelost. Das Viertelfinale soll laut BFV am 28.02.2015 und 01.03.2015 gespielt werden, das Halbfinale wird am 03.04.2015 (Karfreitag) und das Finale am 25.05.2015 (Pfingstmontag) ausgetragen.

Gestern Abend gab es zudem noch zwei weitere SAV-Erfolge zu verzeichnen. Unsere U23 gewinnt gegen die Zwote aus der Neustadt mit 3:0. Sandro Jacovozzi per Elfer sowie unser neuer Torjäger vom Dienst, Sinan Alija, mit seinen Saisontoren 6 und 7 markieren dabei die Goals. Und auch unsere Ü40 II startet erfolgreich in die neue Saison. Mark Dentler, Jörg Segerath, Lars Linsen sowie Robert Schulze sorgen für einen 4:2-Auswärtserfolg des Titelverteidigers bei der TS Woltmershausen.  
So kann´s weitergehen, let´s go SAV!

 

U23: Sinan Alija sorgt für 2:1-Sieg in Buntentor

18. August 2014
Unsere 1.Mannschaft war spielfrei, so war lediglich unsere Reserve am vergangenen Wochenende um Punkte im Einsatz. Beim ATS Buntentor sollte der nächste 3-er für die Minke-Jungs folgen. Youngster Sinan Alija war dabei der "Mann des Tages" bei unserer SAV! Bereits in der ersten Halbzeit war es Alija, der für gefährliche Aktionen sorgte. In der 25. Spielminute verpasste er knapp die Führung, da sein Schuss am Pfosten landete. Nach dem Pausenwasser nahmen unsere Vegesacker mehr aber Fahrt auf. Angetrieben von Muhamed Hodzicspielte sich das Geschehen fortan in der ATS-Hälfte ab. Nach einer Ecke von Hodzic brachte Sinan Alija unsere Farben per Kopf mit 1:0 in Führung. Kurz vor Spielende war es der gleiche Spieler, der den generischen Keeper umkurvte und so den Ball ins leere Tor schieben konnte. Der 1:2-Anschlusstreffer in der Nachspielzeit war lediglich eine Ergebniskorrektur. Unser Trainer war nach dem Spiel zufrieden: „Wir haben gewonnen, nur das zählt momentan. Wir haben gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe gespielt, deshalb bin ich sehr zufrieden.“ bilanzierte Thorsten Minke nach dem Kick auf dem Stadtwerder. Bereist am Mittwoch geht´s weiter, um 19 Uhr empängt unsere U23 die Zwote des BTS Neustadt.
Let´s go SAV!
 

Ü40: Neues von den Alten

Samstag, 16.08.2014

Auch unsere Ü40 befindet sich nunmehr seit knapp vier Wochen wieder im Trainingsbetrieb. Nachdem Michael Salamon und Robert Kwiatkowski, die über mehrere Jahre einen tollen Job gemacht haben, aus dem Trainerstab ausgeschieden sind, galt es neue Organisatoren zu finden. Mit dem erfahrenen Trainer Rene Damaschke konnte Hauptorganisator Holger Franz erfreulicherweise einen neuen Unterstützer für unsere Oldies gewinnen. Der erfahrene Übungsleiter leitet nicht nur die Einheiten sondern wird auch bei den Spielen überwiegend neben dem viel beschäftigten 44.- jährigen das Zepter schwingen.
Zudem werden neben Chefbetreuer Harald Bartsch auch Thorsten Trachsel und Christoph Janke außerhalb des grünen Terrains tatkräftig mithelfen, das unsere Ü40 wieder eine erfolgreiche Saison erleben wird.

Insgesamt 32 Spiele sind zu absolvieren. Auf dem Großfeld gibt es einen Zuwachs, zur neuen Serie haben 6 Mannschaften gemeldet. Neben Lesum und Werder  trifft unser Team um Kapitän Mirko Knief auf Hemelingen, Blumenthal und den OSC aus Bremerhaven. LTS hat nicht wieder gemeldet.

"Eine kleine, aber starke Liga", urteilte Holger Franz nach Einteilung der Kreisliga A. "Wir hoffen abermals eine gute Rolle spielen zu können. Ich bin da ganz zuversichtlich, da wir durch die Spielgemeinschaft mit Eintracht Aumund bei den 32-ern personell viel besser ausgestattet sind wie zuletzt. Wichtig ist aber das alle Spieler eine entsprechende Präsenz zu den Trainingseinheiten und natürlich zu den Punktspielen an den Tag legen". Mit Mark Fichtner (TSV Meyenburg) und Olaf Stark (reaktiviert) konnten zwei solide Neuzugänge präsentiert werden. Neben den noch pausierenden Michael Salamon hat lediglich Alpi Cotuk den Verein in Richtung DJK Blumenthal verlassen. Mit einem Kader von über 30 Aktiven geht´s am Mittwoch, 20.8. um Punkte als Ü40 II auf dem Kleinfeld in Woltmershausen los. Zuvor gibt unsere Ü40 - Mannschaft am heutigen Sonnaband ab 14.00 Uhr beim Kreisturnier in Burg allerdings wegen der Urlaubszeit mit einer Rumpfmannschaft ihre Visitenkarte ab. 
Wir wünschen eine erfolgreiche Saison! 

Let´s go SAV-Oldies!

 
Bremer Pokalsieger

Futsal Meister

Facebook 1.Herren

SAV.TV Youtube
Sponsoren
Fanshop