Werde Mitglied

Facebook

Trainer und Betreuer
Partner

Wer ist online
Wir haben 46 Gäste online
Besucherzähler
Heute863
Gestern1069
Diese Woche863
Diesen Monat863
Gesamt1397645
Start

Neueste Nachrichten

Willkommen bei der SG Aumund-Vegesack Fußballabteilung

1.Herren: Durch 2:0-Sieg in OSC Tabellenzeiter / Husmann trifft doppelt

Sonntag, 31. August 2014

Die Erfolgsserie unserer SAV hält weiter an. Mit einer äußerst cleveren Defensivtaktik - wie auch schon beim 4:1-Auswärtssieg gegen den SV Werder Bremen III praktiziert - gewannen unsere Heine-Mannen gestern nachmittag auch beim OSC Bremerhaven. Nils Husmann, der trotz Probleme an den Adduktoren auflaufen konnte, avancierte sich dabei zum Matchwinner. Unser Goalgetter nutzte zwei schnelle Konter zum 2:0-Erfolg (79./85). Die Seestädter waren zwar die spielbestimmende Mannschaft, unsere SAV setzte aber auf eine kompakte Defensive und ließ so nur wenige Möglichkeiten zu.
"Großartig, wer hätte damit gerechnet, das wir nach 5 Spieltagen auf Rang 2 stehen? Sicherlich nur wenige, es macht richtig Spaß diese Mannschaft zu betreuen und beim Kicken zuzuschauen" äußerte sich der langjährige Betreuer Mark "Fichte" Fichtner nach der Begegnung. Der bisherige Erfolg wurde am gestrigen Abend dann auch noch ausgiebig gefeiert, mit dem Freundeskreis ging es gemeinsam zum Stammgriechen "Sparta".
Jetzt kommen für unser Team die etwas leichteren Gegner, am kommenden Sonntag gastiert der VFL 07 Bremen um 15 Uhr bei uns im Vegesacker Stadion.

Let´s go SAV!

 

1.Herren: Konterstarke SAV siegt 4:1 bei Werder

Unsere 1.Mannschaft macht weiterhin gute Laune! Mit dem 6. Sieg im 7. Spiel (Punkt- und Pokalrunde) kann die Elf um Trainer Jens Heine eine hervorragende Bilanz im Monat August vorzeigen. Der Umbruch ist damit überraschend schnell geglückt, eine Tatsache, die niemand voraus ahnen konnte.

Mit einer taktisch klugen und kämpferisch starken Vorstellung hat sich unsere SG Aumund-Vegesack I am gestrigen Abend mit 4:1 beim SV Werder Bremen III durchgesetzt. Werder III war zwar über weite Strecken des Spiels das tonangebende Team, die größere Torgefahr hatte aber unsere SAV. Ferdi Kök, der dieses Mal von Beginn an unter den ersten 11 Spielern war, dankte das in ihm gesetzte Vertrauen mit zwei Goals zur schnellen 2:0-Führung (4./23.). Die einzige Werder-Chance in Halbzeit 1 nutzte Philipp Eggersglüß zum Anschlusstreffer (25.). Nach dem von Claus Mania und Mark Fichtner gereichten Pausenwasser erzielte Obed Scholl-Amoah das wichtige 3:1 für unsere Farben. Der nach seiner langwierigen Verletzung immer besser in Schwung kommende Mannschaftskapitän Björn Kramer setzte mit einem verwandelten Foulelfmeter (85.) den Schlusspunkt zum 4:1- Auswärtssieg.

"Spielerisch hatten wir heute noch Luft nach oben, taktisch war das aber wie zuletzt sehr gut. Jetzt beim starken OSC nicht verlieren, dann gehen wir gestärkt in die vermeintlich leichteren Spiele. Mit den bis dato erreichten Punkten können wir mehr als zufrieden sein." gab Teammanager Jörg Segerath zu Protokoll.

Let´s go SAV!

 

1.Herren: Dem Meister ein Remis abgetrotzt

Montag, 25. August 2014

Wer hätte das gedacht? In einer temporeichen und kampfbetonten Partie gegen den amtierenden Meister aus dem Bremer Westen erreichte unsere von Trainer Jens Heine bestens eingestellte Elf am Sonnabend ein torloses Unentschieden. Vor etwa 150 Zuschauern überzeugte unsere Elf mit einer taktisch klugen und kompakten Teamleistung. Zwar hatte der Bremer SV mehr Spielanteile, hochkarätige Torchancen blieben aber auf beiden Seiten mangelware. Trotzdem war die Begegnung kein Langweiler, man schenkte sich nichts. "Ich bin mehr als zufrieden! Einsatzwille und Disziplin waren heute 1a, mit 7 Punkten aus drei Spielen können wir mit dem Saisonstart mehr als zufrieden sein!" bilanzierte Jens Heine nach dem Spiel. Bereits am Mittwoch geht es für unser Team weiter, bei der Dritten des Bundesligisten Werder Bremen steht ein Nachholspiel an. Mit der Einstellung von Samstag ist unsere Mannschaft um Kapitän Björn Krämer auch hier nicht chancenlos. Wir wünschen viel Erfolg!

Neben unserer 1.Herren startete auch unsere 3.Mannschaft am abgelaufenen Wochenende in die neue Serie. Im Spiel der Kreisliga C hatte die Elf von der Jacobs University beim SC Weyhe III anzutreten. Aufgrund der anhaltenden Semesterferien unterstützten einige Ü40-Kicker die Linsen-Truppe. Mit Frank Maske im Tor gelang dabei ein großartiger 4:0-Auswärtserfolg. Amer Bralic, Stephan Ziegler (2) und Lars Linsen erzielten dabei die Goals für die JUB-Studys. Toller Saisonstart! 

Let´s go SAV!

 
Bremer Pokalsieger

Futsal Meister

Facebook 1.Herren

SAV.TV Youtube
Sponsoren
Fanshop