Werde Mitglied

Facebook

Trainer und Betreuer
Partner

Wer ist online
Wir haben 88 Gäste online
Besucherzähler
Heute324
Gestern1680
Diese Woche5842
Diesen Monat27916
Gesamt1458762
Start

Neueste Nachrichten

Willkommen bei der SG Aumund-Vegesack Fußballabteilung

Erfolgreiche Aufräumaktion im Stadion Vegesack

Montag, 27. Oktober 2014
Am vergangenen Samstag trafen sich die fleißigen Helfer unserer SAV-Fußballabteilung, um diverse Instandhaltungsmaßnahmen auf unserer  Sportanlage "Stadion Vegesack" vorzunehmen, die zuletzt immer wieder vom Vandalismus betroffen war. Der Organisator dieses Arbeitsdienstes, unser 3.Vorsitzender und Kassenwart Thorsten Minke, freute sich über knapp 25 Vereinsmitglieder, die am frühen Morgen den Weg zu unserer Heimstätte gefunden hatten. Bei trockenem Wetter wurde pünktlich um 9.00 Uhr mit den geplanten Arbeiten begonnen. Im Laufe der angesetzten drei Stunden wurden zahlreiche Flächen vom Unkraut und Gestrüpp befreit und die Zuwegungen gereinigt. Nach den kraftraubenden Arbeiten konnten sich alle Teilnehmer stärken, unsere "gute Seele" Herbert Jüchter hatte für ausreichend zu essen und zu trinken gesorgt. Als Ergebnis bleibt eine noch schönere Sportanlage, auch wenn wir nicht alle Arbeiten in den drei Stunden schaffen konnten.
Vielen Dank an alle SAVer, die uns bei diesem Arbeitsdienst unterstützt haben. Leider waren einige Teams (Altliga Ü40 & SAV Schiedsrichter) verhindert – schade ihr habt gefehlt, könnt diesen Arbeitsdienst aber nachholen! Danke an unseren Abteilungsleiter Bernd Siems, der entsprechendes Gartengerät wie mehrere Schubkarren, Schaufeln, Spaten, Harken, Handschuhe und Unkrautentferner etc. samt großem Container kostenneutral zur Verfügung gestellt hatte. Neben "Mottek" Wilken und Martina waren aus den Mannschaften beteiligt:

U 19 - Tammo Bode, Tim Schafranski und Trainer Levent Ercetin
U 23 - Sandro Jacovvozi, Jojo Sprate, Tiemo Bülter, Sebastian Weber und Thorsten Minke
1. Herren - Ferdi Kök, Nils Husmann, Björn Kramer, Issam El-Madhoun und Semmo Arslan
3. Herren. - Eric Bezzam, Branimir Ivanov, Louis Lagoutte, Reyes Zaguste-Gonzales und Lars Linsen
Ü50 - Jens Madeheim, Wolfgang Tiesler und Matthias Cordes.
Wolfgang Laging hatte schon im Vorwege Schweißarbeiten an den Trainingstoren gemacht.
Der SAV – Vorstand bedankt sich bei allen Helfern dieser tollen Aktion und freut sich schon heute auf den nächsten Arbeitsdienst.
 

1.Herren: Erste Heimpleite / 1:5 vs. Sparta

Montag, 27. Oktober 2014

Das war wohl nix! Im Verfolgerduell Bremen-Liga kam unsere SAV I gegen den zuletzt ebenfalls schwächelnden FC Sparta Bremerhaven hoch mit 1:5 unter die Räder. Während die Seestädter ihre Negativserie von drei aufeinanderfolgenden Niederlagen eindrucksvoll beendeten, zeigte unsere Truppe bei der ersten Heimniederlage ihre bislang schwächste Saisonleistung. Unsere überraschend gut in die die Saison gestartete Elf steckt nach nunmehr fünf Spieltagen ohne Sieg offensichtlich in der Krise. Bereits zur Pause lagen unsere grün-weißen uneinholbar mit 0:4 hinten. Immerhin zeigte unsere Heine-Mannen im zweiten Durchgang Moral und fiel auch nach dem 0:5 nicht auseinander. Dem eingewechselten Ferdi Kök gelang dann auch nach Vorarbeit von Felis und Basdas der Ehrentreffer. Nach dem Spiel waren die Verantwortlichen "restlos bedient", unser Coach Jens Heine äüsserte sich in der hiesigen Presse „dass sich jetzt die berufs- und verletzungsbedingte mangelhafte Trainingsbeteiligung bemerkbar gemacht haben.“ Am kommenden Sonntag geht´s zum Leher TS, dort sollte die Wende eingeleitet werden.
Let´s go SAV!

 

Kein erfolgreiches SAV Wochenende

Dienstag, 21. Oktober 2014

Das war kein erfolgreiches Wochenende für unsere Herrenteams. Trotz einer 1:0-Führung durch Denis Nukic unterlag unsere 1.Mannschaft dem Blumenthaler SV mit 1:3. Auch unsere U23 zog bereits am Samstag am Burgwall den kürzeren. 1:4 stand es nach 90 Minuten für die Minke-Elf, wobei Marcel Niemczyk der Ehrentreffer gelang. Auch das zuletzt erfolgsverwöhnte Team der Jacobs University holte keine Punkte, am Ende verloren die Studenten um Coach Lars Linsen gegen die Zwote von Eintracht Aumund mit 1:3. Das Goal erzielte dabei Liviu Copoiu. Auch unsere Ü32 lässt wieder Federn, beim letztjährigen Titelträger OT Bremen unterliegt unsere Spielgemeinschaft mit Eintracht Aumund hoch mit 0:5. Da auch unsere Ü50 ihre Punkte dem amtierenden Champion TuRa Bremen mangels Personal freiwillig übergeben musste, war in dieser Woche lediglich die Ü40 I (3:0 vs. OSC) und die Ü40 II (2:0 gegen Lesum) siegreich. Solche Wochenenden gibt es, schwamm drüber und weiter geht´s. 
Let´s go SAV!

 
Bremer Pokalsieger

Futsal Meister

Facebook 1.Herren

SAV.TV Youtube
Sponsoren
Fanshop